DOLCIOLIO Olio Extra Vergine di Oliva / Natives Olivenöl Extra

Facendo una raccolta manuale e meccanica delle olive tipiche del territorio , una parte di queste viene raccolta nel mese di dicembre. Le olive sono quindi più mature e danno origine ad un olio dal sapore più morbido e delicato. C'è sempre una estrema attenzione all'aspetto sanitario del frutto, perché la qualità di un olio deriva sì dal terreno, clima e tipo di oliva, ma anche da una raccolta manuale che rispetti al massimo il frutto, non lo sbatacchi, frangendolo al massimo entro 12-24 ore, proprio per salvaguardare l'integrità delle olive ed evitare fermentazioni anomale.
La frangitura è a freddo per conservare al massimo i caratteri di origine. L' olio viene conservato in luogo fresco e filtrato con cotone idrofilo prima di porlo in commercio, per evitare il naturale deposito che altererebbe nel tempo la qualità originale.
Questo olio si presenta alla vista di colore giallo dorato tenue con caldi riflessi verdi, limpido. Al naso si offre elegante e fine, ricco di complesse note verdi di erba fresca falciata, sentori di officinali con salvia e mentuccia in evidenza. Al gusto è ampio e morbido , con toni di carciofo, cardo selvatico e mandorla dolce. Si consiglia su insalate di crostacei, carpaccio di pesce crudo, passati di verdure, primi piatti con molluschi, pesci bolliti, carne bianche ai ferri e formaggi freschi a pasta filata.
Die Ernte der terroirtypischen Olivensorten erfolgt sowohl von Hand, wie auch mit mechanischen Hilfsmitteln, wobei eine Teilpartie erst im Dezember gepflückt wird, wenn der fortgeschrittene Reifegrad der Steinfrüchte die Gewinnung eines besonders milden und geschmeidigen Olivenöls ermöglicht. Höchste Sorgfalt gilt wie immer der Gesundheit des Ernteguts, denn zu den Prämissen für Qualität zählt neben Olivensorten, Bodenbeschaffenheit und Klima ohne Zweifel auch die manuelle Ernte von gesunden, unbeschädigten und sauberen Früchten, ohne Quetschungen und Druckstellen, die zur Bewahrung eben dieser Integrität sowie zur Verhinderung von Gärung oder Fäule unverzüglich in die Ölmühle transportiert und innerhalb von 12-24 Stunden gemahlen und kalt gepresst werden.
Nach der Kaltpressung, die eine optimale Übertragung der primären Charakteristiken auf das Endprodukt gewährleistet, wird das Olivenöl kühl gelagert und unmittelbar vor der Vermarktung mit Baumwollfiltern vom natürlichen Depot der Rückstände gereinigt, die mit der Zeit die Qualität beeinträchtigen würden.
“Dolciolio” präsentiert sich klar, in hellem Goldgelb mit warmen grünlichen Reflexen; an der Nase fein, elegant und komplex, mit vielschichtigen vegetabilen Noten von frisch gemähtem Gras und vordergründigen aromatischen Kräutern wie Salbei und Poleiminze. Im breitgefächerten, weichen Geschmacksbild Anklänge an Artischocken, wilde Karden und süße Mandeln. Empfohlene Verbindungen: Salate mit Krustentieren, Fisch-Carpaccio, Gemüsepürees, Primi mit Mollusken, gekochte Fische, weißes Fleisch vom Grill und frische Knetkäse.



Prodotti correlati

A-QUO MONTEPELOSO SUVERETO IGT
A-QUO MONTEPELOSO SUVERETO IGT SFr. 26.00
+ Anteprima
ANFITEATRO ROSSO DI TOSCANA IGT
ANFITEATRO ROSSO DI TOSCANA IGT SFr. 65.00
+ Anteprima
AVVOLTORE MORISFARMS ROSSO DI TOSCANA IGT
AVVOLTORE MORISFARMS ROSSO DI TOSCANA IGT SFr. 58.00
+ Anteprima
BIBI GRAETZ VERMENTINO DI TOSCANA IGT
BIBI GRAETZ VERMENTINO DI TOSCANA IGT Esaurito - SFr. 17.00
+ Anteprima